Categories
International Repression Texte

Redebeitrag auf der Kundgebung gegen das PKK-Verbot am 21.11.2020

Seit dem Verbot der PKK 1993 ist dieses immer wieder die Grundlage schlechthin für die Kriminalisierung der kurdischen Bewegung in Deutschland, mit einem juristischen Spielraum, der es der Polizei erlaubt, nach Gutdünken bspw. Fahnen als verboten einzustufen, wobei nicht selten türkische Behörden „Amtshilfe“ leisten. Kaum eine kurdische Demo, die nicht von der Polizei angegriffen wird […]

Categories
Antifaschismus Antirassismus Repression

Repression wegen Banner-Aktion gegen die AfD

Erinnert ihr euch noch an die kämpferische Transpi-Aktion bei der AfD-Kundgebung am Rathaus? Gegen diese Aktion fahren Polizei und Staatsanwaltschaft gerade einiges an Repression auf. Mehrere hundert Menschen haben am 15. Juli 2020 vor dem Osnabrücker Rathaus der AfD gezeigt, dass Faschist*innen ihre Hetze in dieser Stadt nicht ohne starken Protest in den öffentichen Raum […]

Categories
Repression Texte

Redebeitrag auf der Kundgebung gegen Polizeigewalt am 7.11.2020

Unser Redebeitrag auf der Kundgebung gegen Polizeigewalt am 7.11.2020, Ledenhof Osnabrück. Am 23.10.2020 kam es in Osnabrück zu einem Polizeiübergriff, der glücklicherweise auf einem Video dokumentiert ist. Die Polizeimeldung zu dem Vorfall klingt, welch Überraschung, nach totalem Unsinn. Laut NOZ-Artikel bzw. Polizei-Meldung hatte zuvor eine Streife einen 12-Jährigen in der Nähe gesehen, der vor der […]

Categories
Interviews Soziale Kämpfe

Interview: Pflegekraft in einem Altenheim

Wir haben Clara Mayer (Name geändert) zum Thema Pflege in der (Corona-)Krise interviewt. Clara Mayer ist staatlich anerkannte Altenpflegerin und arbeitet derzeit in einem Altenheim. Likos: Stell dich doch kurz einmal vor. C.M.: Ich bin Clara und ich bin examinierte Altenpflegerin, noch gar nicht so lange, erst seit zwei Monaten. Vorher habe ich die Ausbildung […]

Categories
Antikapitalismus

Online-Veranstaltung: Einführung in die Kapitalismuskritik

Die Banker ziehen die Strippen, der Boss ist ein Gierschlund und der Staat lässt sich immer wieder vom großen Geld übers Ohr hauen – mit diesen und ähnlich falschen Behauptungen wird der Begriff „Kapitalismuskritik“ in den Medien und im öffentlichen Diskurs meist verbunden. Eine tatsächliche Kritik der Gesellschaft, in der wir zu leben gezwungen sind, […]

Categories
Interviews Soziale Kämpfe

Interview: Pflegekraft auf einer Intensivstation

Interviewpartnerin: examinierte Pflegekraft, 24 Jahre, tätig auf einer Intensivstation in einem Berliner Krankenhaus, arbeitet seit 2 Jahren auf der Intensivstation Was hat Deine Firma seit Beginn der Krise unternommen, um Deine Arbeitsstelle „Corona- Sicher“ zu machen? Anfangs hat nicht nur die Bevölkerung, sondern auch das Unternehmen, die Situation nicht unbedingt ernstgenommen- „UNS“ würde die damals […]

Categories
Antirassismus Feminismus Texte

Moria und europäische Verhältnisse

Redebeitrag auf der Demo am 24.10.2020. Moria ist der vorerst menschenfeindliche Höhepunkt der deutschen und europäischen Migrationspolitik. Die Eskalation der sozialen Situation auf den griechischen Inseln ist die Folge einer menschenfeindlichen deutschen und europäischen Sparpolitik. Inseln auf denen sonst wenige 10.000 Menschen leben, in denen es keine entsprechende Infrastruktur, also Wasser- und Abwasserversorgung, Müllabfuhr, medizinische […]

Categories
Antifaschismus Antikapitalismus Antirassismus Feminismus Soziale Kämpfe Texte

Flyer zum 3. Oktober 2020

30 Jahre nach der „Wiedervereinigung“: Deutschland ist kein Grund zum Feiern! Am 3. Oktober 2020 jährt sich die so genannte deutsche Wiedervereinigung zum dreißigsten Mal. Warum das kein Grund zum Feiern ist, möchten wir mit diesem Text zeigen, indem wir einige politische und wirtschaftliche Entwicklungen der letzten 30 Jahre aufzeigen. Von klein auf wird uns […]

Categories
Antifaschismus Antikapitalismus Antirassismus Feminismus Soziale Kämpfe Texte

3. Oktober 2020: Deutschland ist kein Grund zum Feiern!

Deutschland heißt: Klimakrise Die Klimakrise könnte einem großen Teil der Menschen die Lebensgrundlage nehmen, vielen Menschen macht sie jetzt schon das Leben zur Hölle. Dabei ist diese Klimakrise menschengemacht und der Großteil ist sich dessen auch bewusst. Aber wie immer gilt: Erst die Profite, dann Mensch und Umwelt, das gilt auch für Deutschland. In der […]

Categories
Feminismus International Texte

Redebeitrag zum 1. September 2020 Antikriegstag – Rojava

Rojava ist der Versuch, einen Traum zu verwirklichen. Seit 2014 haben hier Menschen Basisdemokratie und Gleichwertigkeit gelebt – ein Leben das seit dem Angriff der Türkei im Juni diesen Jahres aufs äußerste be-droht ist. Es sind nicht nur geostrategische Gründe die den faschistoiden Mega-Macho Erdogan gegen die Menschen in Rojava aufbringt. Der Traum Rojava hat […]