Soziale Kämpfe

Hausbesetzung in der Herderstraße 22

Hausbesetzung in der Herderstraße 22

Am 08.06.2019 wurde das Haus in der Herderstraße 22 in Osnabrück besetzt. Wir organisierten spontan eine Kundgebung vor dem Haus, um das Anliegen der Besetzer*innen zu unterstützen, an der ca. 50 Leute teilnahmen. Das Haus steht seit Jahren leer und verkommt. Dort hätte seit Jahren Wohnraum, ein soziales Zentrum oder eine Bildungsstätte sein können. Nun wurde versucht der laufenden Debatte… Read more →

Mietwahnsinn beenden! Veranstaltungsreihe zu Gentrifizierung, Wohnungsnot und Widerstand

Mietwahnsinn beenden! Veranstaltungsreihe zu Gentrifizierung, Wohnungsnot und Widerstand

Der Immobilienmarkt ist zunehmend und mittlerweile nahezu vollständig privatisiert. Immer mehr Häuser und Wohnungen fallen in die Hände großer Unternehmen – Sozialwohnungen verschwinden mit steigender Geschwindigkeit aus den Städten. Die Folge davon: Mieten schießen in die Höhe und weniger wohlhabende Bevölkerungsgruppen werden aus den Innenstädten vertrieben. In Osnabrück fehlen bereits mehrere tausend Wohnungen, Tendenz steigend. Normalverdiener*innen, Erwerbslose, Alleinerziehende, Azubis, Studierende,… Read more →

Warum wir im Osnabrücker Bündnis für bezahlbaren Wohnraum sind

Warum wir im Osnabrücker Bündnis für bezahlbaren Wohnraum sind

Vergangenes Jahr wurde in Osnabrück ein Bündnis für bezahlbaren Wohnraum gegründet. Aktuell konzentriert sich das Bündnis darauf, in Osnabrück eine kommunale Wohnungsgesellschaft einzuführen. Dies soll über einen Bürger*innenentscheid am 26. Mai erreicht werden, für den zuvor über 13.000 Unterschriften gesammelt wurden. Seit der Gründung sind wir aktiver Teil dieses Zusammenschlusses. Wir nehmen regelmäßig an den Treffen teil, bringen uns in… Read more →

Zusammen streiken gegen Patriarchat und Kapitalismus!

Zusammen streiken gegen Patriarchat und Kapitalismus!

Redebeitrag im Rahmen des Frauenstreiks in Osnabrück am 08. März 2019 Hallo liebe Genoss*innen, hallo liebe Passant*innen, dieses Jahr schließen sich in der Bundesrepublik in vielen Städten Frauen zusammen mit dem gemeinsamen Ziel einen Frauenstreik zu organisieren. Es soll also einen Schritt weiter gegangen werden, nicht mehr bloß appelliert oder demonstriert, sondern gestreikt werden. Auch hier in Osnabrück. Dabei ist… Read more →

Frauenstreik Osnabrück - Save the Date!

Frauenstreik Osnabrück – Save the Date!

Am 8. März ist der internationale Frauenkampftag. Hierfür gibt es in Osnabrück ein stabiles Bündnis, das an diesem Tag einen Frauenstreik mit empfehlenswerten Aktionen und Terminen organisiert. Hier bewerben wir den Aufruf unserer Genoss*innen und rufen euch dazu auf, an der Aktion teilzunehmen oder anderweitig zu unterstützen. Klassenkampf geht nur feministisch! Weitere Infos erhaltet ihr hier: Facebook: @frauenstreikOS Instagram: @frauenstreik.os… Read more →

Ein Streik, eine Menschenkette und der Staatsfeminismus - Ein Beitrag zur Situation in Indien

Ein Streik, eine Menschenkette und der Staatsfeminismus – Ein Beitrag zur Situation in Indien

Indien, die „größte Demokratie der Welt“, wird seit 40 Jahren durch eine nationalhinduistische Regierung regiert. In den letzten Wochen gab es in Indien verschiedene Proteste gegen diese Regierung. Diese wurden hierzulande recht unterschiedlich beachtet, dies zeigt einmal mehr, wie bürgerliche Ideologie die Berichterstattung bestimmt und warum der Journalismus als vierte Säule der bestehenden Verhältnisse gilt. Protest 1: Im indischen Bundesstaat… Read more →

Suchst du noch oder wohnst du schon?

Suchst du noch oder wohnst du schon?

Gemeinsam kämpfen – Für bezahlbaren Wohnraum in Osnabrück Menschen wohnen gerne dort, wo sie sich wohlfühlen. Ausreichend Platz sollte die Unterkunft bieten, gut in Schuss sollte sie sein und die Wohnlage den individuellen Bedürfnissen entsprechen. Ebenso wohnen Menschen gerne zusammen oder in der Nähe von Menschen, die sie mögen. Das wird kaum jemand bestreiten. Streit gibt es jedoch darüber, wie… Read more →

...und raus bist du! Armut in Deutschland - Ein Spa(h)n vom Block bürgerlicher Ideologie

…und raus bist du! Armut in Deutschland – Ein Spa(h)n vom Block bürgerlicher Ideologie

Brutale, menschenverachtende und durch ihre Verhöhnung von Opfern dieser Gesellschaft regelrecht Brechreiz auslösende Stellungnahmen gehören im Deutschland der Gegenwart ganz selbstverständlich zum herrschenden Diskurs, auch und besonders wenn es um Armut geht. Ob da ein Kanzler Schröder davon spricht, es gebe „kein Recht auf Faulheit“, oder FDP-Westerwelle Arbeitslosen „spätrömische Dekadenz“ attestiert: Sie alle drücken ein Denken aus, das in Wirtschaft,… Read more →

Die neoliberale Universität als ein durchgetaktetes Unternehmen. Zur Schließung des Fachbereichs Kunstgeschichte.

Die neoliberale Universität als ein durchgetaktetes Unternehmen. Zur Schließung des Fachbereichs Kunstgeschichte.

Veröffentlicht am 23.02.2018 Der Fachbereich Kunstgeschichte an der Universität Osnabrück soll geschlossen werden. Bekannt wurde diese Entwicklung bereits vor mehr als einem Jahr, worauf sich Protest formierte. Symbolische Aktionen, Kundgebungen vor der Senatssitzung, Transparente vom Schloss und jede Menge Plakate und Graffiti auf dem Campus und in der Stadt. In der Presse erschienen mehrere Berichte und das vom Studierendenrat eigens… Read more →

IG Metall Warnstreik

IG Metall Warnstreik

Am 22.01.18 beteiligten wir uns an einer Demonstration der IG-Metall im Rahmen der Warnstreiks, die Anfang 2018 in Deutschland stattfanden. Folgendes haben wir im Vorfeld – wie im Nachgang dazu veröffentlicht. Seit Anfang 2018 hat die, beim DGB organisierte Gewerkschaft IG Metall zu Warnstreiks aufgerufen. Ihre Forderungen sind 6% mehr Lohn, die Möglichkeit für Arbeiter*innen ihre Wochenarbeitszeit für einen Zeitraum… Read more →