Kurzaufruf gegen den AfD-Parteitag in Köln am 22.04.2017, Gegen den Nationalen Konsens!

Kurzaufruf gegen den AfD-Parteitag in Köln am 22.04.2017, Gegen den Nationalen Konsens!

Am 22. April soll in Köln der Parteitag der Alternative für Deutschland stattfinden. Diese Partei ist in den letzten Jahren organisatorisches Rückgrat einer rechten Bewegung in Deutschland geworden. Sie ist Stichwortgeber für Rassist*innen, Nationalist*innen und Antifeminist*innen und verschiebt den Diskurs hierzulande nach rechts. Die AfD macht ganz konkret reaktionäre Politik, die uns alle betrifft oder betreffen wird. Sie ist durch… Read more →

Den nationalen Konsens brechen!  Gegen den Rassismus der Mitte!

Den nationalen Konsens brechen! Gegen den Rassismus der Mitte!

Flyer und Redebeitrag auf verschiedenen Demonstrationen. Heute verkünden PolitikerInnen öffentlich, es werde „in Europa Deutsch gesprochen“, die „Zuwanderung in deutsche Sozialsysteme“ sei „bis zur letzten Patrone“ abzuwehren, die „Produzenten“ von „ständig neuen Kopftuchmädchen“ müsse „niemand anerkennen“ und die griechische Grenze solle von einer „Waffen besitzenden“ europäischen Grenzsicherungstruppe bewacht werden. Bei solchen Aussagen werden viele von uns zunächst an die HetzerInnen… Read more →

AfD bekämpfen! Den Nationalen Konsens brechen!

AfD bekämpfen! Den Nationalen Konsens brechen!

Flyer und Redebeitrag auf verschiedenen Demonstrationen. Erschienen am 23.01.2017 Heute verkünden PolitikerInnen öffentlich, es werde „in Europa Deutsch gesprochen“, die „Zuwanderung in deutsche Sozialsysteme“ sei „bis zur letzten Patrone“ abzuwehren, die „Produzenten“ von „ständig neuen Kopftuchmädchen“ müsse „niemand anerkennen“ und die griechische Grenze solle von einer „Waffen besitzenden“ europäischen Grenzsicherungstruppe bewacht werden. Bei solchen Aussagen werden viele von uns zunächst… Read more →

Das Problem heißt Rassismus – 5 Jahre NSU-Selbstenttarnung

Das Problem heißt Rassismus – 5 Jahre NSU-Selbstenttarnung

Am 04. November 2016 jährt sich die Selbstenttarnung des Nationalsozialistischen Untergrunds zum fünften Mal und die Debatte dreht sich immer noch im Kreis. Am Geschehen rund um den NSU lässt sich der weit verbreitete und institutionell verankerte Rassismus in Deutschland deutlich aufzeigen. Seit 1999 ermordete der „Nationalsozialistische Untergrund“ (NSU) jahrelang unbehelligt in Deutschland 9 Migrant*innen und eine Polizistin. Bei Sprengstoffattentaten… Read more →

Nationalismus ist keine Alternative! Gegen Standortlogik & Hartz 4

Nationalismus ist keine Alternative! Gegen Standortlogik & Hartz 4

Flyer gegen Standortlogik & Hartz 4. Veröffentlicht am 24.06.2016 Wer schon mal eine 30% Sanktion oder Schlimmeres durchlitten hat, weiß was Hartz 4 den Menschen so antut. Außerdem noch jede Menge Papierkrieg, Überwachung, Dauerstress und schlechtes Essen, wenn das Geld überhaupt ausreicht. Dabei erzählt einem das Amt und damit der Staat dann noch wo man wohnen darf und zwingt einem… Read more →

Weder Freund noch Helfer

Weder Freund noch Helfer

Redebeitrag auf der Demonstration „Nazi-Terror stoppen – Solidarität mit allen Geflüchteten“ in Lingen am 18.06.2016 Wenn rassistische und faschistische Angriffe, von Beleidigung bis Mord, durch die Mühlen der deutschen Polizei- und Justizmaschinerie gedreht werden, kommt bei kritischeren Menschen schnell schon mal der Verdacht auf, die besagten Behörden seien „auf dem rechten Auge blind“. Dabei ist es viel passender davon zu… Read more →